<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1033252670099820&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Erhalten Sie das WHITE PAPER

DSGVO vs. ISO - Die Ähnlichkeiten bei den Anforderungen an die Verwaltung privilegierter Zugriffe (Privileged Access Management - PAM)

FÜLLEN SIE BITTE DAS FORMULAR AUS
zum Download des White Paper

Die Ähnlichkeiten bei den Anforderungen an die Verwaltung privilegierter Zugriffe (Privileged Access Management - PAM)

Diese Mappingtabelle soll die Ähnlichkeiten bei den Anforderungen an die Verwaltung privilegierter Zugriffe (Privileged Access Management (PAM)) hervorheben, die zwischen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2013 bestehen. Wir möchten unseren Lesern erklären, wie eine herkömmliche Lösung zur Verwaltung privilegierter Zugriffe (PAM) so eingesetzt werden kann, dass mehrere Compliance-Vorgaben erfüllt werden und der tägliche Ablauf von Benutzern und Administratoren nicht gestört wird.

Vignette_RGPD_VS_ISO_DE.png

Solch eine PAM-Lösung kann Unternehmen bei der Einhaltung von Vorgaben direkt oder indirekt helfen. In diesem Mapping unterscheiden wir deshalb zwischen direkten und indirekten Mehrwerten für Unternehmen.

Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus, zum Download des White Paper